Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung zum Fuegen von Elementen in entsprechende Aufnahmeelemente eines Objekts

Device for joining elements in associated holding elements of an object
 
: Rabold, K.; Schmidberger, E.; Rauh, W.; Lu, J.; Schreiber, L.; Grimm, H.

:
Frontpage ()

DE 1987-3742867 A: 19871217
DE 1987-3742867 A: 19871217
DE 3742867 C3: 19980409
B25J0013
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Beschrieben wird eine Vorrichtung zum Fuegen von Elementen in Aufnahmeelemente eines Objekts, deren Lage und Groesse in drei Dimensionen innerhalb bestimmter Erwartungsbereiche variabel ist, mittels einer mehrachsigen Handhabungseinrichtung, deren Bewegung eine Steuereinheit steuert. Die erfindungsgemaesse Vorrichtung zeichnet sich durch die Kombination folgender Merkmale aus: - zwei elektronische Kameras sind derart angeordnet, dass ihr Abstand groesser als die Abmessung des Erwartungsbereichs in Richtung der Verbindungslinie der Kameras ist, und dass sie den gesamten Erwartungsbereich unter einem Winkel erfassen, - die Ausgangssignale der beiden Kameras sind an eine Bildauswerteeinheit angelegt, die die Ausgangssignale in ein digitales Bild zur Erfassung der Kontur der Aufnahmeelemente umwandelt, - die Steuereinheit extrahiert aus den 2*2D-Objektdaten zweidimensionalen Daten signifikanter Konturmerkmale und berechnet aus diesen Daten die dreidimensionale Position der signifikanten Ko nturmerkmale und steuert entsprechend die Handhabungseinrichtung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-40697.html