Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verpackungslogistik : Rationalisierungspotentiale durch System- und Prozeßorientierung

 
: Lange, V.

Verpackungs-Berater (1998), Nr.3, S.22-24
ISSN: 0042-4293
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
ganzheitliches Denken; integration; Ladeeinheit; logistisches System; Optimierung; Prozeßkette; Prozeßorientierung; Rationalisierungspotential; Raumnutzung; Verpackung

Abstract
Logistische Systeme müssen sich im Zuge wandelnder Märkte und sprunghaft gestiegener Anforderungen von der Minimierung der Kosten, Durchlaufzeiten, und Bestände bis zur Maximierung von Qualität und Lieferservice den veränderten Bedingungen anpassen. Dies trifft auch in besonderer Weise für Verpackungssysteme zu, die mit ihrer Querschnittsfunktion nahezu alle inner- und außerbetrieblichen Bereiche der Unternehmen stark berühren. Dabei steht die Verpackung in ganz erheblichen Interdependenzen zum logistischen System und erfordert entsprechende integrative Berücksichtigung, da Ursache und Wirkung in der logistischen Kette oft weit auseinander liegen. Jede verpackungstechnische Gestaltungsmaßnahme muß daher hinsichtlich der Konsequenzen auf alle Aspekte des logistischen Systems vom Lieferanten über die verschiedenen Distributionsstufen bis hin zum gewerblichen Endverbraucher analysiert und bewertet werden. Das betrifft sowohl den Verpackungsprozeß als auch den Logistikprozeß mit jeweils we chselseitigen Korrelationen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-39851.html