Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vermeidung von Lackierereiabfällen durch abfallarme Produktionsverfahren. Kunststoffteilelackierung

Environmental protection and waste avoidance in painting technology
 
: Hoffmann, U.

Umweltschonende und abfallarme Lackiertechnik. Workshop im Rahmen des umweltpolitischen Kongresses
Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1991
S.27-35
Umweltschonende und Abfallarme Lackiertechnik <1991, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Abfall; Abfallvermeidung; filtration; Kunststoff; lackieren; overspray; oversprayreduzierung; ultrafiltration; Wasserlack

Abstract
Kunststoffteilelackierprozesse sind i.a. wegen der Anwendung der Druckluftzerstäubung durch ihr hohres Lackabfallaufkommen geprägt. Eine Reduzierung des Abfallaufkommens erbringt in der Regel ebenfalls eine Absenkung der Fertigungskosten. Das Konzept zur Reduzierung der Lackabfälle sieht vor, daß - im Grundlackbereich Wasserlacke verstärkt eingesetzt werden, deren Overspray durch das Auffangen auf z.B. Bändern vor dem Einfall in das Spritzkabinenwasser oder durch Ultrafiltration nach Einfall in das Spritzkabinenwasser der Wiederverwertung zugänglich gemacht wird, und - im Decklackbereich die elektrostatische Lackverarbeitung zu favorisieren ist.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-39784.html