Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verbesserung solarer Systeme durch Optimierung der Solaraperturfläche

 
: Rommel, M.; Wittwer, V.

Bundesministerium für Forschung und Technologie -BMFT-, Bonn:
Thermische Energiespeicherung. Statusbericht 1989
Bonn, 1989
Statusseminar über Thermische Energiespeicherung <1989, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer ISE ()

Abstract
Aufgrund der Verbesserungen von transparenten Wärmedämmaterialien werden neue Konzepte für die Speicherung thermischer Energie ermöglicht. Bei konventionellen Speichern, deren Wärmedämmung aus lichtundurchlässigen Materialien besteht, treten beständig Verluste auf. Speicher mit transparent wärmegedämmten Wänden können dagegen Energie im Prinzip verlustfrei speichern, wenn die auftretenden Verluste ausgeglichen werden können durch die Solarstrahlungsgewinne während des Tages. Ein Speicher mit transparent wärmegedämmten Wänden kann auch als Solarkollektor betrachtet werden. Wenn die Energiegewinne während des Tages die Verluste übersteigen, wird der Speicher erwärmt und die Überschußenergie kann genutzt werden. Ein transparent wärmegedämmter Speicher stellt also eigentlich ein komplettes Solarsystem bestehend aus Speicher und Kollektor dar.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-38301.html

<