Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verbesserung durch Prozeßkettenmanagement. Beträchtlicher Wettbewerbsdruck / Qualitätssicherung vor Ort

 
: Zantow, D.

Blick durch die Wirtschaft 39 (1996), Nr.206, S.10
ISSN: 0406-4224
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Bekleidungsindustrie; Durchlaufzeit; Geschäftsprozeßoptimierung; Informationsfluß; Kosten; Materialfluss; Produktionsverlagerung; Prozeßkettenmanagement; Schwachstelle; Textilindustrie

Abstract
Aufgrund des Wettbewerbdrucks haben die Textil- und Bekleidungsunternehmen die Fertigung in das lohnkostengünstigere Ausland verlagert. Mit Hilfe des Prozeßkettenmanagements läßt sich Transparenz in die Informations- und Materialflüsse bringen. So ist ein Kostenvergleich zwischen heimischer und im Ausland gefertigter Ware möglich. Darüberhinaus lassen sich Schwachstellen aufdecken und der Einfluß der Durchlaufzeiten auf die Lieferzeit ausweisen. Schließlich ist mit Hilfe des Prozeßkettenmanagements eine Neuausrichtung der Geschäftsprozesse möglich.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-38299.html