Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Überwachung und Steuerung von Lackierprozessen - Flüssiglacke - Vorbehandlung, KTL, Ultrafiltration

Monitoring and control of painting processes using liquids
 
: Baumgärtner, O.

Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. -DFO-:
Qualitätssicherung und -prüfung
Düsseldorf, 1998
Lehrgang Qualitätssicherung und -prüfung <1998, Stuttgart
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; conductivity; control; Electropainting; Elektrischer Leitwert; Elektrotauchlackierung; Festkörpergehalt; lackieren; monitoring; pH-value; pH-Wert; recycling; Regelung; solid; Überwachung; Wasserlackrecycling

Abstract
Zur Sicherung von erforderlichen Fertigungssicherheiten und zur Qualitässicherung sind laufende Kontrollen der eingesetzten Lackmaterialien bei automatisierten Lackierverfahren zwingend notwendig. Die wichtigsten Meßgrößen bei der Verwendung moderner wasserlöslicher Lacke sind Konzentrationsgrößen wie Festkörper- und Aschegehalt, pH-Wert, elektrische Leitfähgigkeit und Temperatur des flüssigen Lacks. Zur kontinuierlichen Messung, Darstellung, Registrierung auf Datenträger und Regelung dieser Parameter wurde ein Überwachungssystem entwickelt und bereits an mehreren industriellen Produktionsanlagen eingesetzt. Beispiele für typische Anwendungen hierfür sind u.a. die Badüberwachung für Elektrotauchanlagen (ETL), wobei sowohl kathodisch als auch anodisch anscheidbare Materialien geeignet sind und die Überwachung und Steuerung eines Verfahrens zum Recycling von Wasserlacken.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-37290.html