Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Typische Einflussgrößen zum Steuern und Regeln in Prozeßleitsystemen

Vortrag anlässlich des Mobil-Oil Spanplattensymposiums 1983 in Schluchsee
Characteristic factors for operating process control systems
 
: Mehlhorn, L.

:

Holz als Roh- und Werkstoff 41 (1983), Nr.10, S.417-421
ISSN: 0018-3768
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Einflußgröße; Presse; Prozeßleitsystem; Regel; Spanplattenproduktion; Spantrockner; Steuer; Streumaschine

Abstract
Durch den Einsatz von Prozeßleitsystemen kann die Spanplattenproduktion weiter automatisiert werden. Das Prozeßleitsystem erfaßt über seine dezentral angeordneten Mikro- oder Minirechner für die Prozeßführung wichtige
Einflußgrößen, z. B. Spänefeuchtigkeit, Flächenmasseverteilung und Dicke des Spänevlieses und der Rohplatte, Verlauf des Preßdruckes. Mit Hilfe dieser Daten bzw. daraus abgeleiteter Kenngrößen können verbesserte Steuerungen
und Regelungen verwirklicht werden, die den Rohstoffeinsatz optimieren und gleichzeitig zu geringeren Schwankungen der mechanisch-technologischen Eigenschaften führen. An Beispielen wird gezeigt, welche Möglichkeiten derzeit
bestehen.

 

The use of process control systems contributes towards the further automation of particleboard production. Factors important for process supervision, such as chip moisture content, area mass distribution and height of chip mat and
pressed board, course of pressure applied, are determined by decentrally arranged micro or mini computers. This data and characteristic indices derived from it can improve process control and supervision and optimize the use of raw materials. At the same time a stabilization of mechanico-technological properties can be achieved. Examples demonstrate the present state of art.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-37186.html