Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technische Konzeptentwicklung

Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei der Herstellung von Fertighäusern und sonstigen Gebäuden
 
: Bley, B.

Bullinger, H.-J.; Künzel, E.; Westkämper, E. ; Univ. Stuttgart, Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement -IAT-; Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation -IAO-, Stuttgart; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei der Herstellung von Fertighäusern und sonstigen Gebäuden in Mauerwerk (Ziegel oder andere Steine) bei stehender Bauweise unter besonderer Berücksichtigung des Transfers der Ergebnisse in Baubetriebe der ehemaligen DDR : Abschlußbericht des Forschungsvorhabens im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogramms "Arbeit und Technik", BMBF und BMA, Laufzeit 1990 bis 1994
Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1997
ISBN: 3-8167-4549-0
S.145-187
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Bauindustrie; Baumaschine; Softwareentwicklung; Vorfertigung

Abstract
Die in der Bauindustrie herrschenden besonderen Bedingungen wie jahreszeitabhängige Auslastung der Arbeiter und Maschinen, arbeiten unter stark schwankenden klimatischen Umgebungsbedingungen und die schwere körperliche Arbeit, haben zur Entwicklung von Maschinen geführt, die den Bauarbeiter von schwerer körperlicher Arbeit entlasten und für eine gleichmäßige Auslastung sorgen. Wesentliche Vorteile bei dieser Fertigungsweise sind das kontinuierliche und witterungsunabhängige Arbeiten bei gleichbleibend hoher Qualität, sowie die schnelle Montage der Elemente auf der Baustelle. Aufgabe des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA war die technische Konzeptentwicklung und die Entwicklung der Software. In diesem Abschlußbericht wird zunächst der aktuelle Stand der Technik zusammengefaßt und die insgesamt auf dem Markt vorhandenen Systeme aufgeführt. Im vierten Kapitel werden die Rahmenbedingungen, welche bei der Vorfertigung vom Anwender vorgegeben wurden, aufgeze igt. Darauf aufbauend sind für die Hard- und Software verschiedene Konzepte und Lösungsvarianten erarbeitet worden. Im Anschluß daran wird die realisierte Anlage beschrieben, wobei Details in den technischen Anhang ausgegliedert wurden. Die erzielten Ergebnisse sind in Kap. 6 zusammengefaßt. Abschluß bildet ein Ausblick bzgl. dem Einsatz der realisierten Anlage und der möglichen Weiterentwicklung der Technik.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-35853.html