Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Teamorganisation - Eigenverantwortung, Selbstoptimierung und Zielorientierung steigern die Produktivität und Flexibilität in der Produktion

 
: Csik, A.; Bauske, J.

Fraktales Unternehmen: Nachrichten, Meinungen, Kommentare (1996), Nr.8, S.7-10
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
fraktales Unternehmen; Mitarbeiterkompetenz; offene Kommunikation; Organisation; team; Unternehmensorganisation; Unternehmensplanung; VertrauensOrganisation

Abstract
Am Beispiel des mittelständischen Unternehmens, der HERRMANN Präzisionsdruckguß GmbH, wird die Umsetzung des am Fraunhofer IPA entwickelten Konzepts "Fraktales Unternehmen" beschrieben. Ziel ist es, die Produktionsabläufe effektiver und gewinnbringender zu gestalten und dabei die Kompetenz der einzelnen Mitarbeiter zu nutzen. Um die "betroffenen" Mitarbeiter zu "echten Beteiligten" zu machen, muss von der Geschäftsleitung eine offene Informations- und Kommunikationspolitik betrieben werden. Dies wurde durch ein regelmäßiges Feedback über Produktivität, Qualität und Personaleinsatz in Form von Informationsveranstaltungen zu bestimmten Schwerpunktthemen sowie durch in der Produktion aufgestellter Informations- und Kommunikationstafeln erreicht. Im Rahmen der eingeführten Teamorganisation wurde ein Schulungs- und Qualifikationsfahrplan installiert. Instrumente und Werkzeuge wie z.B. die Kreativitätsmethode, die ABC-Analyse sowie Problemlösungs- und Entscheidungstechniken wurden vermittelt , um die Mitarbeiter auf die neue Form der Zusammenarbeit - des Teamworks - vorzubereiten. Die Teamorganisation wurde durch die Einführung eines zielorientierten Entgeltsystems untermauert. Die Einführung der Teamorganisation führte bei HERRMANN Präzisionsdruckguß GmbH zu einer Produktivitätssteigerung von 5-7%.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-35771.html