Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Stückgüter - Optimal anordnen

 
: Frerich-Sagurna, R.; Li, H.

Packung und Transport 24 (1992), Nr.5, S.40-41
ISSN: 0724-8490
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Containerbeladungsproblem; mixing; Programmodul; quaderförmiges Stückgut; Stückgut; Unit; Versandeinheit

Abstract
Als ein Teilbereich des Programms UNIT, das die optimale Anordnung von heterogenen Stückgütern auf Paletten und Behältern unterstützt, wird das Programmodul "Mixing" als ein effektives Instrument zur Lösung des häufigsten Containerbeladungsproblems, der Zuordnung und Kommissionierung von Artikeln, vorgestellt, wobei nicht nur auf eine maximale Stauraumausnutzung abgestellt wird. Unter Berücksichtigung verschiedener Restriktionen und unter Rückgriff auf die Stammdatem der Artikel des Unternehmens erstellt das Programmodul "Mixing" zur Lösung des Containerbeladungsproblems optimale auftragsbezogene Versandeinheiten von artikelgemischten und quaderförmigen Stückgütern, die graphisch dargestellt werden. Für die "Pick and Pack"- bzw. "Bin-Pack"-Probleme können die entsprechenden Computerprogramme modifiziert werden. Durch den Einsatz des Programmoduls "Mixing" des PC-Tools Unit lassen sich u.a. die Versandkosten durch bessere Volumenausnutzung und sinnvolle Auswahl der Ladungsträger bzw. Tr ansportmittel senken, die Auftragsdurchlaufzeit durch genaues Berechnen der Stauraumbeladung und die vereinfachte Erstellung der Versandpapiere verkürzen und der Beladungsvorgang automatisieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-35205.html