Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Steuerschaltung zum Verhindern der Uebernahme von mit Stoerungen behafteten Ausgangssignalen eines Optokopplers

Control circuit for preventing the transfer of output signals from an optocoupler with interference
 
: Mueller, G.

:
Frontpage ()

DE 1984-3407212 A: 19840228
DE 1984-3407212 A: 19840228
DE 3407212 C2: 19880310
H04B0009
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ZV, Abteilung Patente und Lizenzen ()

Abstract
Mit der Erfindung wird eine Eingangsschaltung fuer Optokoppler zur Verfuegung gestellt, die es ermoeglicht, derartige Optokoppler praktisch frei und ohne Einengung durch Stoerunterdrueckungsbedingungen optimal fuer die Daten- bzw. Signaluebertragung zu dimensionieren. Zu diesem Zweck sind ein Unterspannungs-Stoerdetektor und ein Ueberspannungs-Stoerdetektor an die mit Stoerungen behaftete Betriebsspannung des oder der Optokoppler angeschlossen. Die Ausgangssignale des Unterspannungs-Stoerdetektors und des Ueberspannungs-Stoerdetektors werden mittels einer Signalverknuepfungsschaltung, deren Ausgang mit dem Daten- bzw. Signaluebernahmeeingang des Daten- bzw. Signalauffangspeichers des jeweiligen Optokopplers verbunden ist, derart verknuepft, dass eine Daten- bzw. Signaluebernahme vom Optokoppler durch den Daten- bzw. Signalauffangspeicher verhindert wird, wenn die der Betriebsspannung aufgepraegten Stoerungen so stark sind, dass die Signale bzw. Daten am Ausgang des Optokopplers oder de r Optokoppler nicht mehr zuverlaessig sind.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-34828.html