Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Steigerung der Wandlungsfähigkeit in Stückgut-Transportanlagen

Increase of the transformation ability in bulk transportation facilities
 
: Kühnle, H.; Klostermeyer, A.; Lorentz, K.

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin 105 (1999), Nr.42, S.30-34
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFF ()
Materialflußsystem; Steuerungstechnik; Stückgut-Materialflußsystem; Wandlungsfähigkeit

Abstract
Mit der Umsetzung wandlungsfaehiger Organisations- und Managementkonzepte muss parallel auch bezueglich der technischen Ressourcen ein grundlegendes Umdenken in den Unternehmen erfolgen. Bezeichnet man als Wandlungsfaehigkeit im technischen Sinne die Faehigkeit eines Systems, im Bedarfsfall seine Strukturen total und radikal zu aendern, so fuehrt dieses zu der Forderung nach modular aufgebauten Systemen, die sich in einer Art Baukastenprinzip aus mechatronischen Komponenten zusammensetzen lassen. Um dieses Baukastenprinzip zu realisieren, ist insbesondere bei den informationsverarbeitenden Elementen die aus der PC-Technik bekannte "Plug-and-Play-Faehigkeit" zu fordern. Verteilte Systeme, bei denen die Steuerintelligenz dezen-tral in das betrachtete Bauteil integriert wird und bei denen zu realisierende Aenderungen im Aufbau nicht mehr in einem zentralen Master nachempfunden werden muessen, sind Grundlage hierfuer. Diese Entwicklung kann beispielhaft anhand von Materialflusssystemen dar gestellt werden. Durch die Integration der Einzelfunktionen "Steuerung", "Leistungsuebertragung" und "Mechanik" entstehen Module, die in allen Phasen eines Automatiserungsprojektes - von der Planung bis zur Aenderung am bestehenden System - Vorteile gegenueber konventionellen Konzepten bieten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-34790.html