Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Standardisierte Verfahren zur Auftragswirkungsgradbestimmung bei der Naß- und Pulverlackapplikation

Standardized transfer efficiency tests for liquid and powder paint
 
: Domnick, J.; Paustian, S.

Böttcher, M. ; Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. -DFO-; Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik -EGL-:
6. DFO Automobil-Tagung 1998. Berichtsband
Düsseldorf: DFO, 1998 (DFO Berichtsband 38)
ISBN: 3-932287-38-X
S.139-146
Automobil-Tagung <6, 1998, Weimar>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
electrostatics; Elektrostatik; Lackauftragswirkungsgrad; Naßlack; paint; Paint Powder; Pulverspritzen; Rotary Bell; Spray Gun; Spritzen; Spritzwerkzeug; Sprühen; Sprühwerkzeug; transfer efficiency; VDMA 24366

Abstract
Im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsvorhabens wurden Verfahren für die reproduzierbare Ermittlung des Auftragswirkungsgrades beim Lackieren entwickelt. Speziell ging es dabei um die Erweiterung einer bestehenden VDMA-Richtlinie (VDMA 24366) auf elektrostatisch unterstützte Spritz- und Sprühorgane. Als Testgeometrien werden eine große Platte als flächenhaftes Element sowie ein einzelnes horizontales Rohr zur Beurteilung des Umgriffes vorgeschlagen. Die Auftragswirkungsgradbestimmung erfolgt durch Auswiegen genau definierter Aluminiumfolien. Die Verfahren sind sowohl für Naßlack als auch für Pulver anwendbar.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-34670.html