Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

SPS und IPC als integrierter Bestandteil moderner Materialflußsteuerung

 
: Altemühle, P.

Brandenburg, G.; Schraft, R.D.:
Tagungsband SPS/IPC/Drives '92
Düsseldorf: VDE-Verlag, 1992
S.323-339
SPS/IPC/Drives <3, 1992, Sindelfingen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Industriepersonalcomputer; Materialflußsteuerung; SPS

Abstract
Zur Steuerung von Materialflusssystemen werden auf der Feldebene hauptsächlich Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) eingesetzt. Erhöhte Anforderungen an die Bedienoberfläche, die Erfordernisse von Prozeßvisualisierungen und der Wunsch nach einer effektiveren und effizienten Erstellung von Steuerungssystemen führen dazu, daß das Steuerungssystem Materialfluss nicht als reines SPS- System, sondern vielmehr als Einheit zwischen SPS und Industriepersonalcomputer (IPC) zu betrachten ist. Die Steuerungsaufgaben müssen so definiert werden, daß sie auf beide Teilsysteme optimal verteilt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-34539.html