Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Sintern oder Fräsen? - Generative Verfahren sind nur eine Alternative zu konventionellen Methoden

 
: Kühnle, H.; Stettin, A.; Hartmann, A.

Werkzeug & Formenbau 9 (1999), Nr.5, S.42-46
ISSN: 0934-0912
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFF ()
Druckgiessform; Formenbau; generatives Fertigungsverfahren; Lasersintern; Rapid Prototyping

Abstract
Es wird einen Ueberblick ueber die Anwendungsmoeglichkeiten der Verfahren des Rapid Prototyping beim Bau von Druckgiessformen fuer die Erzeugung von Prototypen im Serienwerkstoff und -verfahren gegeben. In entsprechenden Versuchen wurde als ein geeignetes Herstellungsverfahren fuer Formeinsaetze mit einem Gewicht von etwa 20 bis 50 kg das indirekte Lasersintern ausgewaehlt. In weiteren Arbeiten wurde ein verbesserter Werkstoff fuer die Formeinsaetze entwickelt, mit dem sich bei besserer Haltbarkeit eine hoehere Oberflaechenqualitaet erzielen liess. Dieser Verfahrensweg wurde kritisch mit der ueblichen Herstellung einer Druckgiessform in bezug auf den Zeit- und Kostenaufwand verglichen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-33917.html