Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Simulation - Anwendernutzen und Zukunftsaspekte

 
: Kuhn, A.; Wenzel, S.; Baron, C.; Vornholt, C.

Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachausschuss Arbeitsgemeinschaft Simulation -ASIM-:
Simulation. Anwendernutzen und Zukunftsaspekte. Tagungsband. 7. ASIM-Fachtagung
Dortmund: Verlag Praxiswissen, 1996
12 S.
Fachtagung "Simulation. Anwendernutzen und Zukunftsaspekte" <7, 1996, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Assistenzsystem; Logistik; Modellierung; Produktion; Referenzmodell; simulation

Abstract
Mit zunehmender Bedeutung der Informationstechnologie und der damit verbundenen EDV-technischen Durchdringung der Unternehmen erhöht sich auch der Stellenwert rechnergestützter Planungs- und Analysewerkzeuge im Bereich Produktion und Logistik. Vor diesem Hintergrund wird auch die Relevanz der Simulationstechnik bei der Unterstützung von Planungs-, Realisierungs- und Betriebsaufgaben nicht mehr in Frage gestellt, da sie ein kostengünstiges Experimentieren an den Modellen geplanter Anlagen und Systeme ermöglicht und mit ihrer Hilfe auch komplexe Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung transparent und analytisch nicht faßbare Vorgänge bewertbar werden. Aufgrund der vielschichtigen, mittels Simulation analysierbaren Fragestellungen und den damit verbundenen Einsatzmöglichkeiten innerhalb eines Unternehmens besitzt die Simulationstechnik zudem eine nicht zu unterschätzende Querschnittsfunktion für Verschiedene Anwendungsbereiche und Kernkompetenzen, so ist sie nicht nur Datenakquisitions - und Dokumentationshilfe, sondern wird mehr denn je zu einem gemeinsam nutzbaren Instrumentarium in interdisziplinär zu besetzenden Projektteams und damit integraler Bestandteil des Projektmanagements. Der vorliegende Beitrag zeigt die heutigen Einsatzmöglichkeiten der Simulationstechnik auf, geht im weiteren auf die zu überwindenden Zugangsbarrieren für eine breite Nutzakzeptanz ein und beleuchtet abschließend die zukünftige Anwendungsbreite der Simulation von den Phasen der Systemplanung bis hin zur Systemrealisierung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-33577.html