Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schwingungsrißkorrosion feuerverzinkter Schweißverbindungen im bauteilähnlichen Maßstab bei wechselnden Korrosionsbedingungen in chloridhaltigem Medium

Corrosion fatigue of hot-galvanized component-like welded joints in chloride medium at changing corrosion conditions
 
: Böttcher, H.-J.; Sonsino, C.M.

Werkstoffe und Korrosion 40 (1989), Nr.6, S.351-363 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0043-2822
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer LBF ()
Feuerverzinkung; Korrosion; Oberflächenbehandlung; Schweißverbindung; Schwingungsrißkorrosion; Stahl; Stahlbau

Abstract
Der Schwerpunkt des Vorhabens lag in der Ermittlung des Schwingfestigkeitsverhaltens von aus verzinkten Blechen geschweißten und entsprechend im Nahtbereich durch thermisches Zinkspritzen ausgebesserten Proben aus den Werkstoffen RSt 37-2, St 52-3 und St 70-2, die unter Einsatz wechselnder Korrosionsbedingungen geprüft wurden. Zusätzlich wurde auch das Schwingfestigkeitsverhalten von PVC-beschichteten, sowohl unverzinkten als auch verzinkten, geschweißten Proben unter wechselnder Korrosionseinwirkung untersucht. Erkenntnisse: Im Einstufenversuch verhindert das Verzinken sehr deutlich den Abfall der Dauerfestigkeit aufgrund der Korrosion unter Wechseltauchbeanspruchung. Im Betriebsfestigkeitsversuch jedoch ist eine Lebensdauersteigerung im korrosiven Medium infolge des Verzinkens nur bedingt feststellbar. Im Hinblick auf einen Korrosionsschutz ergibt das Schweißen von feuerverzinkten Teilen eine Verbesserung im Betriebsfestigkeitsversuch nur, wenn eine bestimmte werkstoffabhängige Zinkü berzugdicke nicht überschritten wird. Zu dicke Überzüge führen zu Porenbildung beim Überschweißen und mindern die Lebensdauer trotz nachträglichem Zinkspritzen. Die Baustähle RSt 37-2 und St 52-3 im feuerverzinkten Zustand eignen sich besser für das Schweißen als der kerb- und korrosionsempfindlichere St 70-2. Lotbrüchigkeit als Versagensursache wurde nicht festgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-32950.html