Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schwebstoffilter-Schalldaempfer fuer drucklufttechnische Anlagen

Particulate matter filter for a silencer for compressed air plant
 
: Kiessling, W.D.; Giesselmann, K.

:
Frontpage ()

DE 1981-3111239 A: 19810321
DE 1981-3111239 A: 19810321
DE 3111239 C2: 19851114
F15B0021
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Der Schwebstoffilter-Schalldaempfer fuer drucklufttechnische Anlagen, insbesondere zum Anschluss an deren Abluftoeffnungen, besteht aus einem Oelabscheider sowie aus einem diesem nachgeschalteten Drosselschalldaempfer. Der Oelabscheider ist als Drallabscheider ausgebildet, der aus einem Rohrstueck besteht, in das eingangsseitig ein Drallkoerper eingesetzt ist und das an seinem anderen Ende einen achsparallelen Ringspalt aufweist. Der Drosselschalldaempfer bildet mit dem Oelabscheider eine Baueinheit und weist einen hohlzylindrischen Schalldaempferkoerper aus poroesem Material auf, der von der gereinigten Luft von innen nach aussen durchstroemt wird. Der Schwebstoffilter-Schalldaempfer weist so kleine Abmessungen auf, dass auch bei geringen Abstaenden mehrerer Abluftoeffnungen in einer drucklufttechnischen Anlage, jede Oeffnung mit einem eigenen Schwebstoffilter-Schalldaempfer versehen werden kann. Die konstruktiven Daten des Drosselschalldaempfers koennen mittels eines Rechenverfahrens an die Betriebsbedingungen und an die Abmessungen des Drallabscheiders angepasst werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-32878.html