Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schraubvorrichtung

Screwing device
 
: Fischer, G.; Blum, R.

:
Frontpage ()

DE 1986-3636514 A: 19861027
DE 1986-3636514 A: 19861027
DE 3636514 C2: 19900329
B25J0013
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Beschrieben wird eine Schraubvorrichtung mit einem mehrachsigen Handhabungsgeraet, das den Schluesselkopf eines Schraubers positioniert, der aus einer sich mit hoher Drehzahl drehenden Antriebseinheit, einem Untersetzungsgetriebe, einer Spindelfuehrung und dem Schluesselkopf zur Aufnahme und Fuehrung einer Schraube besteht. Die erfindungsgemaesse Schraubvorrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass die Antriebseinheit und das Untersetzungsgetriebe ueber eine biegsame Welle verbunden sind, und dass an dem positionierten Endstueck des Arms des Handhabungsgeraets lediglich das Untersetzungsgetriebe, die Spindelfuehrung und der Schluesselkopf befestigt sind, waehrend die Antriebseinheit davon beabstandet angeordnet ist. Diese erfindungsgemaesse Ausbildung hat den Vorteil, dass die Gewichtsbelastung der "letzten Achse" und die Baulaenge der an der "letzten Achse" angeflanschten Einheit wesentlich herabgesetzt werden, so dass Schraubverbindungen auch mit kleinen Handhabungsgeraeten mit hoher V erfahrgeschwindigkeit herstellbar sind.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-32826.html