Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rohrschweißen mit CO2-Laserstrahlung

 
: Wolf, N.; Behler, K.; Beyer, E.

Schweißtechnische Tagung
1990
Schweißtechnische Tagung <1990, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer ILT ()
Abkühlgeschwindigkeit; CO2-Laser; Dickblechschweißen; Edelstahlrohr; hohe Intensitäten; hohes Reflexionsvermögen; Polarisationsschweißen

Abstract
In den letzten Jahren hat das Laserstrahlschweißverfahren, insbesondere bei diskontinuierlichen Fertigungsprozessen, verstärkt Einzug in die industrielle Produktion gefunden. Bei kontinuierlichen Prozessen, wie dem Schweißen von Längsnahtrohren, sind die Anforderungen an Laseranlage und gesamte Peripherie hinsichtlich Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Einformungs- und Maßtoleranzen höher anzusetzen, um einen reibungslosen Prozeßablauf zu gewährleisten. Im folgenden werden Ergebnisse eines vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Vorhabens dargestellt, in dem in Zusammenarbeit mit der Hoesch Rohr AG das Laserstrahlschweißen von Rohren entwickelt wird. In einem ersten Abschnitt wird das konventionelle Laserstrahlschweißen von Edelstahlrohren vorgestellt. Daran anschließend werden Entwicklungsergebnisse zu einem neuen Schweißverfahren vorgestellt, das es erlaubt, dickwandige Rohre mit 5- bis 10-fach höheren Prozeßgeschwindigkeiten zu schweißen als mit dem konventionellen Laserstrahlschweiße n.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-32195.html