Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rechnergestützte Partikelmessung an Materialien in der Holzwerkstoffindustrie

WKI-Mitteilung 446/1987
Computer controlled particle measuring of materials used in the wood based board industry
 
: Plinke, B.

:

Holz als Roh- und Werkstoff 45 (1987), Nr.8, S.315-318
ISSN: 0018-3768
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Bildanalyseanlage; Holzwerkstoff; Partikelmessung

Abstract
Methoden der Partikelmeßtechnik, die auf einer computergestützten Bildanalyse beruhen, können die eingeführten Meßverfahren ergänzen, da sie vielseitiger sind und leichter an neue Problemstellungen angepaßt werden können. Das WKI verfügt über eine freiprogrammerbare Bildanalyseanlage und führt damit Probemessungen an für die Holzwerkstoffindustrie typischen Materialien aus. Für Holzspäne. Faserwerkstoffe und Bindemittelpartikel stellen sich jeweils unterschiedliche Probleme bei der Präparation, Messung und Auswertung. Die gewonnenen Ergebnisse lassen zwar differenziertere Aussagen über die Materialien zu als herkömmlichen Meßmethoden. Bei der Interpretation der Ergebnisse muß aber bedacht werden, daß den Meßverfahren unterschiedliche physikalische Prinzipien zugrunde liegen.

 

The established procedures of particle measuring can be completed by methods of measuring based on computer-controlled image analysis because they are more versatile and can easily be adapted to new problems. The WKI disposes of a free-programmable image analyser and uses it for the measuring of samples of materials typical for the wood based industry. Different problems occur for wood particles, fibre-based material and binder particles during the preparation, measuring and assessment. The obtained results allow more distinguished statements on the materials than conventional measuring methods but when interpreting the results it has to be taken into consideration that the measuring methods are based on different physical principles.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-31243.html