Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rechnergestützte Modellierung von Ultraschallprüfköpfen nach dem KLM-Modell

 
: Gebhardt, W.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
Modelle und Theorien für die US-Prüfung 1990. Vorträge des Seminars
1991 (DGZfP-Berichtsbände 23)
S.99-109
Seminar über Modelle und Theorien für die Ultraschallprüfung <1990, Berlin/West>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
KLM-equivalent circuit; KLM-Modell; modelling; Prüfkopfmodellierung; Ultraschall; ultrasonic

Abstract
Das KLM-Modell dient heute an vielen Stellen zur Auslegung von Ultraschallprüfköpfen. Im IzfP wurde das Modell in Zusammenarbeit mit der Theoretischen Elektrotechnik der Universität des Saarlandes zur Prüfkopfauslegung, zur Analyse von Prüfsituationen und insbesondere zur Untersuchung der Koppelspalteinflüsse bei Normalprüfköpfen und bei sog. 180 Grad Celsius Arrays eingesetzt. Zunächst wird die Herleitung der dem Modell zugrundeliegenden Sechspolgleichung skizziert. Danach wird gezeigt, wie nach dem Modell das frontseitig abgestrahlte Leistungsspektrum eines Prüfkopfes bestimmt werden kann. Abschließend wird ein Anwendungsbeispiel gegeben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-31239.html