Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Abweichungsmanagement am Beispiel der Montage von Gasdruckfedern (Stabilus GmbH, Koblenz)

 
: Stober, T.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Moderne Informationstechnologien in der Prozeßüberwachung : Neue Möglichkeiten der Überwachung und Simulation von Fertigungs- und Montageprozessen. Fraunhofer IPA-Technologieforum F 21, 4. Dezember 1996, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1996 (IPA-Technologie Forum F 21)
S.103-125
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Technologie-Forum) <21, 1996, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Abweichung; Montage; Prozeßüberwachung; Qualitätsmanagement; Qualitätsverbesserung

Abstract
Abweichungsmanagement ist eine Strategie zur Verbesserung der Qualität von Produkten und den zugehörigen Prozessen. Die Basis hierfür bilden eine plattformunabhängige Beschreibung von qualitätsrelevanten Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen sowie flexible Kommunikationsfunktionen für die Zusammenarbeit mehrerer Anwender bei der Fehlervermeidung und -beherrschung. Die Möglichkeiten, die sich durch Abweichungsmanagement ergeben sind vielfältig: Sie reichen von einfachen Abfragen geeigneter Qualitätsmanagementmaßnahmen bis hin zum kooperativen Engineering.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-3092.html