Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rapid Prototyping - aktuelle Entwicklungen und Tendenzen

 
: König, W.; Nöken, S.

Verein Deutscher Ingenieure e.V. -VDI-, Düsseldorf:
Effizienzsteigerung durch innovative Werkstofftechnik
Düsseldorf: VDI Verlag, 1995 (VDI-Berichte 1151)
ISBN: 3-18-091151-4
Werkstofftag <1995, Aachen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPK ()
Formenbau; Lasergenerieren; Rapid metal prototyping; Rapid Prototyping; selective laser sintering; Werkzeugbau

Abstract
Rapid Prototyping-Verfahren ermöglichen die schnelle Herstellung von komplexen Modellen, Musterteilen und Prototypen direkt auf der Basis der CAD-Daten ohne Einsatz von Formen und Werkzeugen. Kompliziert geformte Bauteile, auch mit Hinterschneidungen und Hohlräumen, können mit diesem Verfahren innerhalb kürzester Zeit, das heißt weniger Stunden, aufgebaut werden. Potentiale ergeben sich durch Anwendung dieser neuartigen Technologien insbesondere bei der Entwicklung neuer Produkte. Während die Herstellung von Kunststoff-, Papier- und Wachsmaterialien bereits technisch realisiert ist, konzentrieren sich die gegenwärtigen Entwicklungsaktivitäten auf Verfahren und Prozeßketten zur Herstellung metallischer Bauteil und Werkzeugeometrien.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30846.html