Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualitätskontrolle von Bauteilen aus Hochleistungskeramik mit zerstörungsfreien Prüfverfahren

 
: Reiter, H.

Bundesministerium für Forschung und Technologie -BMFT-, Bonn:
2. Symposium Materialforschung
Bonn, 1991
S.1798-1823
Symposium Materialforschung <2, 1991, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
acoustic microscopy; akustische Rastermikroskopie; Bauteilprüfung; Farbeindringprüfung; Fügen; high frequency ultrasound; Keramik; liquid penetrant testing; nondestructive testing; Oberfläche; photoacoustic microscopy; photoakustische Mikroskopie; Schwingungsanalyse; Ultraschalloberflächenwelle; ultrasonic surface wave; vibration analysis; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Das Vorhaben "Qualitätskontrolle von Bauteilen aus Hochleistungskeramik mit zerstörungsfreien Prüfverfahren" ist Teil des Verbandsprojektes "Bearbeiten, Fügen und Prüfen von Bauteilen aus Hochleistungskeramik". Der Beitrag diskutiert zunächst zusammenfassend die Ergebnisse der Partner im Verbundvorhaben ("Fügen, IFAM, Bremen ; Bearbeiten, IPT, Aachen ; Prüfen, US-Analyse, Schwingungsanalyse, Finite-Elemente, CFI, Rödental) und konzentriert sich dann dem Titel entsprechend auf die zerstörungsfreie Prüfung (zfP) von Bauteilen aus Hochleitsungskeramik. Hier wird unterschieden zwischen zwei Teilaufgaben. Erstens wird berichtet über die zerstörungsreie Prüfung auf Schäden durch Bearbeitung mit den Verfahren Photoakustischer Mikroskopie, Ultraschalloberflächenwellen und Akustische Rastermikroskopie. Der zweite Teil beinhaltet die zerstörungsfreie Prüfung keramischer Bauteile mit der Farbeindringprüfung, der Schwingungsanalyse, der Röntgenprüfung und der Ultraschallprüfung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30452.html