Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualifizierung der Verfahren für zerstörungsfreie Materialcharakterisierung

 
: Kraus, S.; Meyendorf, N.; Altpeter, I.; Nockemann, C.; Tillack, G.-R.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin; Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Berlin:
Seminar Zerstörungsfreie Materialcharakterisierung 1996. Vorträge und Plakatbeiträge
1996 (DGZfP-Berichtsbände 54)
ISBN: 3-931381-09-9
S.211-222
Seminar Zerstörungsfreie Materialcharakterisierung <1996, Jena>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Materialcharakterisierung; materials characterization; nondestructive testing; zerstörungsfreie Prüfung; Zuverlässigkeit

Abstract
Ziel dieses Artikels ist es, die Notwendigkeit eines Nachweises der Zuverlässigkeit von Verfahren für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung zu diskutieren und aufzuzeigen nach welchen Strategien dabei vorgegangen werden soll. Hierbei wird darauf geachtet sowohl die bisherige Vorgehensweise in der ZfP, als auch die Vorschläge von J. Morkowski zur Validierung im Prüfwesen, die in die Empfehlungen des DAR/1/ eingeflossen sind, zu berücksichtigen. Die Strategien beinhalten die Arbeisergebnisse der AG Validierung des DGZfP Fachausschusses "Zuverlässigkeit und Validierung von ZfP-Verfahren". Abgeschlossen wird der Beitrag durch ein praxisnahes Beispiel einer fünfstufigen Validierung eines zerstörungsfreien Materialcharakterisierungsverfahrens, das vom IZfP in Zusammenarbeit mit einem Gießereibetrieb durchgeführt wurde.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30349.html

<