Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prüfung mechanisch-technologischer Lackschichteigenschaften

Inspection of paint quality and characteristics
 
: Scheibe, A.; Groß, O.

Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. -DFO-:
Qualitätssicherung und -prüfung
Düsseldorf, 1998
Lehrgang Qualitätssicherung und -prüfung <1998, Stuttgart
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Beschichtung; Lack; Prüfung; Schichtdickenmessung; Schutzschicht; Vorschrift

Abstract
In der lackherstellenden bzw. lackverarbeitenden Industrie wird der Begriff Qualität als die Brauchbarkeit des Lackmaterials definiert und beinhaltet mehrere Größen. Dabei handelt es sich um die Eignung zur Lagerung und Verarbeitung sowie die erzielte Wirkung des Lackmaterials auf dem zu beschichtenden Substrat. Um den Begriff "Qualität eines Lackmaterials" zu definieren, bedarf es einer Qualitätsfestlegung. Diese Qualitätsfestlegungen beinhalten mit dem Lackverbraucher vereinbarte Anforderungen und Eigenschaften an das Lackmaterial, dessen Verarbeitbarkeit und an die Wirkung des Lackes auf dem Substrat. Die Kontrolle der Qualität beim Lackhersteller und Verarbeiter erfolgt dabei unter Zuhilfenahme einer Vielzahl von Prüfverfahren. Nachfolgend werden in dem Vortrag die unterschiedlichen Prüfverfahren vorgestellt und ihre Vor- und Nachteile in Hinsicht auf die Praxistauglichkeit diskutiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30164.html