Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prüfartenakkreditierung aus Sicht eines anwendungsorientierten wissenschaftlichen Institutes - Anforderungen, Chancen, Umsetzung

 
: Haupt, L.; Brinette, R.; Kraus, S.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP als Dienstleistung in einer veränderten Industriestruktur. Jahrestagung 1997 Zerstörungsfreie Materialprüfung. Band 1: Vorträge
Berlin: Deutsche Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP), 1997 (DGZfP-Berichtsbände 59,1)
ISBN: 3-931381-16-1
S.15-22
Jahrestagung Zerstörungsfreie Materialprüfung <1997, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Akkreditierung; Gerätesysteme; Prüfsystem; Prüfverfahren

Abstract
Aufgabe des Fraunhofer-Institutes für zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP) ist die Neu- und Weiterentwicklung von Prüfverfahren einschließlich der zugehörigen Meßtechnik, deren Validierung und Transfer in die industrielle Anwendung. Der Transfer der eigenentwickelten Verfahren erfolgt über die Lieferung von Gerätesystemen oder deren Anwendung im akkreditierten Applikationszentrum zur Lösung von Prüfproblemen. In diesem Beitrag werden nach der Gegenüberstellung der verschiedenen Stufen der Akkreditierung die Chancen und Möglichkeiten der Prüfartenakkreditierung beschrieben sowie die erweiterten Anforderungen und deren Umsetzung dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30136.html