Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Abluftreinigung. Wirkprinzipien bei Biofiltersystemen

 
: Beck, M.; Kunz, B.; Ober, P.; Bauer, W.

Biotech-Forum : BTF 6 (1989), Nr.2, S.94-99 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0176-4985
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Abluftreinigung; biofilter; biofiltersystem; Biotechnologie; Biowäscher; Kinetik; Sauerstoffeinfluß; Stickstofflimitierung; Wirkprinzip

Abstract
Für das Gebiet der Biofilter werden in der vorliegenden Arbeit naturwissenschaftliche und verfahrenstechnische Grundlagen diskutiert. Es wird davon ausgegangen, daß allen Abluftreinigungssystemen eine biokatalytische Gas-Füssig-Reaktion zugrunde liegt. Der Schadstoff kann dabei nur über die wäßrige Phase metabolisiert werden. Die biologische Abbaureaktion läßt sich modifiziert nach der Monodkinetik beschreiben. In einem Biofilter liegt jedoch eine Null-Wachstumsrate vor, so daß die Konstanz der Biomasse charakteristisch ist. Für die Modellierung des Biowäschers wird ein hterogenes bzw. pseudohomogenes Plug-Flow-Modell verwendet. Im Biofilter sind im Gegensatz zum Biowäscher Diffusionseinflüsse zu berücksichtigen, die in das Modell einfließen. Auf der Grundlage des vorgestellten mikrobiologischen und verfahrenstechnischen Konzepts lassen sich die unterschiedlichsten Abluftreinigungssysteme beschreiben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-3013.html