Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozeßoptimierung nach Erfolgsfaktoren und Kernkompetenzen

Process optimization according to factors of success and core competences
 
: Beck, V.; Landvogt, G.

IM : die Fachzeitschrift für Information Management 12 (1997), Sonderheft "Business Engineering", S.47-49
ISSN: 0930-5181
ISSN: 1616-1017
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Erfolgsfaktor; Geschäftsprozeß; Kernkompetenzen; Logistik; Mittelbetrieb; Mittelständisches Unternehmen; Prozeßoptimierung

Abstract
Prozeßoptimierung soll Nutzenpotentiale für das Unternehmen und dessen Kunden freisetzen. Die Verbesserung von Abläufen wird jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn sie auf den Kernkompetenzen des Unternehmens aufbaut und die durch den Markt vorgegebenen Erfolgsfaktoren berücksichtigt. Im Projekt wird an einer Vorgehensweise zur Durchführung von Prozeßoptimierungen bei einem mittelständischen Unternehmen gearbeitet. Als Fallbeispiel dient der Logistikprozeß des in der Leuchtenbranche angesiedelten Projektpartners Bruck. Im vorliegenden Beitrag wird über die Analyse und Modellierung des Logistikprozesses, die Auswahl relevanter Erfolgsfaktoren und Kernkompetenzen, das konzipierte Sollmodell des Prozesses und die daraus abgeleiteten Optimierungsmaßnahmen berichtet. The optimization of processes is to release potential gains for the company and its customers. The improvement of the processes can only be successful if based on the core competences of the company and if the factors of succes s set by the market are taken into account. A procedure to realize the process optimization at medium-sized companies is elaborated within the project. The logistic process of project partner Bruck from the lamp sector is taken as example. The following article reports on the analysis and modification of the logistic process, the selection of relevant success factors and core competences as well as on the theoretical process draft and the measures of optimation deduced.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30051.html