Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozeßkombination von CO2-Laserstrahl- und Metall-Schutzgasschweißen zum Fügen plattierer Bleche

 
: Missori, S.; Koerber, C.; Neuenhahn, J.C.; Tosto, S.

Schweißen und Schneiden 49 (1997), Nr.11, S.850-857 : Ill., Lit.
ISSN: 0036-7184
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILT ()
Einschweißtiefe; Fügeverfahren; Kohlenstoffdiffusion; Korrosionsbeständigkeit; Laserstrahlschweißprozeß; Lichtbogen; Mehrlagentechnik; Metall-Schutzgasschweißen; Schmelzbad; Wannenposition

Abstract
Beim Schweißen plattierter Bleche kann eine Prozeßkombination aus Laserstrahlschweißen und Metallschutzgasschweißen zu einer Erweiterung der zulässigen Toleranzen für die Fugenvorbereitung führen. Um eine optimale Verfahrensvariante zu finden, wurden daher unterschiedliche Abstände beider Energiequellen eingestellt. Während beim " seriellen " Prozeß durch die räumliche Trennung von Laserstrahl und nachfolgenden Lichtbogen zwei getrennte Schmelzbäder entstanden, bildete sich beim sogenannten " Hybridprozeß " ein gemeinsames Schmelzbad aus. An dem Kesselblech P265GH mit einer austenitischen Plattierung X2CrNi19-11 wurden Probeschweißungen mit beiden Verfahrensvarianten und jeweils zwei unterschiedlichen Zusatzwerkstoffen vorgenommen. Die Korrosionsbeständigkeit, die Festigkeit und das Gefüge der Schweißnähte wurden anschließend anhand von Metallographie und Mikroanalyse, sowie Messungen der Härte und Zugfestigkeit untersucht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-30023.html