Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Produktneutrale Montagezelle MAX

 
: Grau, R.

Warnecke, H.-J. ; Univ. Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb -IFF-; Sonderforschungsbereich Die Montage im Flexiblen Produktionsbetrieb -SFB 158-, Stuttgart:
Die Montage im flexiblen Produktionsbetrieb: Technik, Organisation, Betriebswirtschaft
Berlin u.a.: Springer, 1995
ISBN: 3-540-60231-3
S.509-513
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; Druckfügen; Einpressen; Getriebewelle; Handhaben; MAX; Montage; Montagezelle; Produktneutrale Montagezelle; Prozeßregelung; Schrauben; Teilebereitstellung

Abstract
In der Montagezelle MAX (Modular Assembly Example) sind die Technologien Druckfügen, Einpressen, Schrauben, Fügen mit Mehrstellenkontakt, Hand-in-Hand-Montage sowie unterschiedlichste Teilebereitstellungs- und Handhabungsvorgänge mit Industrierobotern realisiert. Ein an einer siebten Achse installierter Knickarmroboter kann mit den vier anderen, in der Montagezelle integrierten Industrierobotern, redundante Montageaufgaben erfüllen und als alternatives Materialflußsystem zu den auf der Doppelgurt-Bandanlage frei verfahrenden Werkstückträgern eingesetzt werden. Es besteht somit die Möglichkeit, Qualitäts-, Logistik- und Steuerungskonzepte der Zellensteuerung mit redundanten Systemen in überlappenden Arbeitsräumen zu testen. Darüber hinaus ist eine dynamisch modellierte Off-line-Programmierumgebung integriert, die bei neuen Produktvarianten oder Störfällen neue Roboterprogramme generiert, welche dann von der Zellensteuerung zur Auftragsdurchsetzung genutzt werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-29696.html