Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

3MA-Verfahrensansätze zur zerstörungsfreien Klassierung von Stählen

 
: Höller, P.; Jonck, R.; Pitsch, H.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
Vorträge und Plakatberichte Jahrestagung 1988 Zerstörungsfreie Materialprüfung. Berichtsbd.14
Berlin/West, 1988
S.197-209
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <1988, Siegen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Barkhausen-Rauschen; Gefüge; Meßgröße; Prüfverfahren(magnetisch); Stahlsortierung; Überlagerungspermeabilität; Wärmebehandlung

Abstract
Auf der Basis einer Palette verschieden legierter und waermebehandelter Staehle werden Moeglichkeiten diskutiert, durch die Nutzung und Verknuepfung unterschiedlicher makro- und mikromagnetischer Messgroessen, eine Sortierung nach Werkstoffen und Gefuegevarianten durchzufuehren. Zur Anwendung kommen die Pruefverfahren magnetisches Barkhausenrauschen und Ueberlagerungspermeabilitaet unter Variation der Pruefparameter, wobei zum Erhalt einer eindeutigen Aussage meist die Verknuepfung mehrer Messgroessen notwendig ist. Am Beispiel von Probensaetzen mit unterschiedlichen Einhaertungstiefen und Anlassreihen werden die praktische Einsatzfaehigkeit von 3MA-Verfahrensansaetzen aufgezeigt und die entsprechenden Grenzen diskutiert. (3MA-Mikromagnetische Multiparameter Mikrostruktur und Spannungsanalyse). (IZFP)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-2794.html