Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optimierung des Klebstoffauftrags im Sackbodenleger. Teil 1 - Kontinuierlicher Auftrag auf ungefaltete Papierbahn mit glatten Modellwalzen.

Optimization of glue application in a bottomer of paper sacs. Part 1 - Continuous application on flat paper web, using smooth application rolls
 
: Korn, M.

Verpackungs-Rundschau 39 (1988), Nr.4, S.25-33 : Abb.,Lit.
ISSN: 0042-4307
ISSN: 0341-7131
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Kleben; Klebstoff; Klischee; Leim; Papiersack; sack; sackbodenlager; Schichtdicke; Segment; Viskosität; Walze

Abstract
An einem praxisanalogen Simulator eines Sackbodenlegers, ausgestattet mit einem konventionellen Walzenauftragswerk mit Klischeeauftragssegmenten, wurde der Auftragsmechanismus eines gaengigen kaltwasserloeslichen Staerkeleimes auf gestaffelte Sackpapiere untersucht. Hierbei wurde der Einfluss der relevanten prozesstechnischen Parameter, wie Papierbahngeschwindigkeit, Walzengeschwindigkeit, ihre Relativgeschwindigkeit, Walzenspaltweiten, Klischeematerial, -form und -oberflaechenstruktur, Klebstoffviskositaet usw. auf die zeitliche und oertliche Auftragsgleichmaessigkeit studiert. Die Zusammenhaenge zwischen den Einflussparametern wurden quantitativ erfasst und unter Verwendung der gewonnenen Daten die Auftragsgleichmaessigkeit optimiert. Die Messresultate ermoeglichten die Ermittlung geeigneter Parameterbereiche fuer eine Klebstoffauftragsregelung. Im vorliegenden Teil 1 werden die Ergebnisse der Untersuchungen zum kontinuierlichen Klebstoffauftrag mit glatten, ungeteilten Auftragswalze n auf ungefaltete Papierbahn diskutiert. Der Teil 2 (in Vorbereitung) behandelt den intermittierenden Klebstoffauftrag auf gefalteten Papierbahnen mit geteilten Rasterwalzen. (ILV)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-27454.html