Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die ökonomische und ökologische Bilanzierung als Instrument der Schwachstellenreduktion

 
: Frerich-Sagurna, R.

Verpackungen aus Pappe, Karton, Papier - Ökologische Bilanzierung und Optimierung. Fachtagung
1993
Verpackungen aus Pappe, Karton, Papier - Ökologische Bilanzierung und Optimierung <1993, Köln>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Einwegverpackung; Mehrwegverpackung; Modularisierung; Packstoff; Pappverpackung; Raumausnutzung; Transportkosten; Transportverpackung; Wellpappe

Abstract
Um die einzusetzenden Packstoffqualitäten und -sorten zu bestimmen, muß die Minimierung der Materialkosten, sowie der Transportschäden berücksichtigt werden. Dieses Ziel kann aber nur unter Berücksichtigung der verschiedenen Einflußfaktoren erreicht werden. Ein Hilfsmittel stellt das vom IML entwickelte Softwarepaket dar, mit dessen Hilfe die Optimierung der Raumausnutzung bei der Bildung von Ladeeinheiten und die Qualitätsbestimmung der einzusetzenden Wellpappe unterstützt werden kann. Anhand von Beispielen werden Lösungsvorschläge für Verpackungsentwicklungen und Ladeeinheitenbildungen durch Modularisierung aufgezeigt. In einem weiteren Kapitel werden verschiedene Pappverpackungen als Mehrwegverpackungssysteme vorgestellt (z.B. ECA, TEM, Perolin). Weiterhin werden verschiedene Papp- und Papiersorten in bezug auf ihren Energieverbrauch, kritische Luftmenge, kritische Wassermenge und ihr Deponievolumen gegenübergestellt und abschließend wird eine Bilanzierung von Einweg- und Mehrwegver packungen aus Wellpappe durchgeführt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-27079.html