Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ökologieorientierte Werkstoffauswahl. EDV-Unterstützung mit "Computer Aided Lifecycle Analysis"

 
: Eversheim, W.; Albrecht, T.

VDI-Z integrierte Produktion (1996), Nr.2, Special Ingenieur-Werkstoffe, S.34-39
ISSN: 0042-1766
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPT ()
Bewertung; CALA; Flugzeug; LCA; Ökologie; Produktionsplanung; Produktplanung; Ressource; Umwelt; Werkstoff

Abstract
Leichtmetall, Stahl, Kunststoff oder Keramik: Welcher Werkstoff ist für welchen Anwendungsfall der richtige? Diese Frage kann heute nicht mehr ausschließlich unter Berücksichtigung technologischer und ökonomischer Aspekte beantwortet werden. Vor dem Hintergrund steigender Umweltbelastungen sind ergänzend ökologische Kriterien zu beachten. Mit einer produktbezogenen Sachbilanzierung kann die Werkstoffauswahl - durch die systematische Erfassung und Bewertung entsprechender Ressourcenbedarfe und Umweltbelastungen - unterstützt werden. Um den Aufwand für die Durchführung und Auswertung von Sachbilanzen zu minimieren, wurde am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie das EDV- Hilfsmittel CALA (Computer Aided Lifecycle Analysis) entwickelt. Der Anwender wird durch dialogorientierte Bildschirmmasken und durch die Bereitstellung ökologisch relevanter Stammdaten bei der Datenerfassung und Auswertung unterstützt. Die Arbeitsweise des EDV-Programms wird vorgestellt und dessen Anwendung am B eispiel eines Flugzeugbauteils erläutert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-27053.html