Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein neues Verfahren für Puls-Echo-Ultraschallmessungen in stark streuenden Werkstoffen

 
: Köhler, B.; Hentges, G.; Müller, W.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP als Dienstleistung in einer veränderten Industriestruktur. Jahrestagung 1997 Zerstörungsfreie Materialprüfung. Band 2: Plakatbeiträge : Dresden, 5. - 7. Mai 1997
Berlin: Deutsche Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP), 1997 (DGZfP-Berichtsbände 59,2)
ISBN: 3-931381-16-1
S.967-974 : Ill., Lit.
Jahrestagung Zerstörungsfreie Materialprüfung <1997, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Vorgestellt wird eine Kombination verschiedener Methoden, mit dem Ziel die Effizienz von Ultraschall-Puls-Echo Messungen zu erhöhen. Das Verfahren beinhaltet: die Verwendung konditionierter Signale mit Pulskompression, die berührungslose Abtastung der Echosignale mittels Laserinterferometer, Random Speckle Modulation und Signalmittelungstechniken, insbesondere die Synthetic Apertur Focussing Technic (SAFT). Das vorgestellte Gesamtverfahren konnte bereits bei Messungen an Beton erfolgreich eingesetzt werden. Somit steht insgesamt ein effektives Werkzeug für quantitative zerstörungsfreie Untersuchungen von stark streuenden Werkstoffen unter Einsatz einer Kombination von verschiedenen an sich bekannten Techniken zur Verfügung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-25986.html