Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Neuartige Gips-Spanplatten. Baustoffe

WKI-Mitteilung 388/1984
 
: Lempfer, K.

Umschau 84 (1984), Nr.20, S.602-603 : Tab.
ISSN: 0372-4409
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Energieeinsparung; Gipsspanplatte; Halbtrockenverfahren; Platteneigenschaft; Verarbeitbarkeit

Abstract
Im Fraunhofer-Institut für Holzforschung (WKI) wurde ein Halbtrockenverfahren zur Herstellung neuartiger gipsgebundener Holzwerkstoffe entwickelt, das gegenüber der konventionellen Gipswerkstofferzeugung zu erheblichen Energieeinsparungen, vorwiegend im Bereich der Trocknung, führt. Nach dem Verfahren können u. a. gipsgebundene Spanplatten hergestellt wreden, deren Eigenschaftem denen handelsüblicher plattenförmiger Gipswerkstoffe (Gipskartonplatten und Gipsfaserplatten) entsprechen und sie teilweise übertreffen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-25577.html