Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nachweis zur Leistungsfähigkeit der phasengesteuerten Gruppenstrahler ALOK-Prüftechnik

 

12. MPA-Seminar '86
1986
S.20.1-20.16
MPA-Seminar <12, 1986, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
ALOK; Fehlerrekonstruktion; Gruppenstrahler; phased array; Prüfung(wiederkehrend); Ultraschall

Abstract
Die Leistungsfaehigkeit der phasengesteuerten Gruppenstrahler/ALOK-Prueftechnik ergibt sich aus der Einfachheit des Pruefsystemaufbaus, der Reflektorkennung durch Laufzeitkurven und der Analysefaehigkeit des Systems. Erreicht wird eine Verkuerzung der Pruefzeiten, wobei die Pruefaussagen dem jetzigen Standard entsprechen und weitergehende Moeglichkeiten gegeben sind. Bisher nur schwer oder gar nicht erreichbare Pruefbereiche koennen aufgrund des kleinen Pruefsystems erfasst werden und ohne das System umbauen zu muessen, koennen Analysemessungen mit hoher Aussagekraft zur Befundinterpretation durchgefuehrt werden. Zusaetzlich ist fuer die Pruefpraxis zu erwarten, dass Befundbeschreibungen sicherer und besser reproduzierbar, aufgrund der Laufzeitkurvenkennung, werden. Bei der Reflektorbewertung koennen zusaetzlich zu den bisher ueblichen Kriterien die Moeglichkeiten der Laufzeitkurvenkennung und der Fehlerrandzeichnung des Rekonstruktionsbildes genutzt werden. (IZFP)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-25433.html