Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Möglichkeiten und Grenzen von "Cooperative Work". Neue Perspektiven gruppenorientierter Büroarbeit

 
: König, R.; Zoche, P.

:

Encarnacao, J.L. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Bonn:
Telekommunikation und Multimediale Anwendungen der Informatik. 21. GI-Jahrestagung '91 : Darmstadt, 14.-18. Oktober 1991. Proceedings
Berlin: Springer, 1991 (Informatik-Fachberichte 293)
ISBN: 3-540-54755-X
ISBN: 0-387-54755-X
S.293-302
Gesellschaft für Informatik (Jahrestagung) <21, 1991, Darmstadt>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer ISI ()
Akzeptanz; Arbeitsorganisation; Arbeitsstrukturierung; Arbeitsteilung; Breitbandkommunikation; Datenschutz

Abstract
Der Beitrag beschreibt verschiedene Ansätze der computerunterstützten Gruppenarbeit, die zunehmend ihren Experimentierstatus verlassen und in breitere Anwendungsfelder eindringen. Die Anfänge dieser Konzepte gehen zurück auf die 60er Jahre. Angesichts leistungsfähigerer Arbeitssituationen und Übergangsnetze, die eine simultane, multimediale Kommunikation ermöglichen, erlangen diese Konzepte neue Qualität; dies wird am Beispiel eines Pilotvorhabens zur Multimedia-Breitbandkommunikation im Büro erläutert. Die vorherrschende Arbeitsteilung einer weitgehend verrichtungsorientierten Büroarbeit fördert ungünstige Arbeitsbedingungen und erweist sich zudem als produktivitätshemmend. Informations- und Kommunikationstechniken eröffnen u.a. durch eine Vernetzung kooperierender Arbeitsplätze neue Möglichkeiten der Arbeitsstrukturierung. Allerdings steht ein Nachweis des Nutzens bisheriger Ansätze von Cooperative Work aus; hemmende und fördernde Faktoren der Einführung werden von den Autoren exempl arisch aufgezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-24908.html