Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Möglichkeiten und Grenzen der Rest- und Altholzverwertung

 
: Marutzky, R.

Arbeitskreis für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen e.V. -ANS-:
Schriftenreihe des Arbeitskreises für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen e.V. Bd. 10
1987 (Schriftenreihe des Arbeitskreises für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen e.V. 10)
S.153-174
Arbeitskreis für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen (Informationsgespräch) <39, 1987, Sigmaringen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer WKI ()
Altholz; Chemierohstoff; Faserplattenherstellung; Restholz; Spanplattenherstellung; Verbrennung

Abstract
Dargestellt werden die in der Bundesrepublik anfallenden Alt- und Restholzmengen und deren Verwertungsmoeglichkeiten. Ein wichtiger Einsatzbereich fuer Alt- und Restholz ist die Verbrennung. Probleme sind vornehmlich bei Altholzsortimenten zu erwarten, die Holzschutzmittel und Kunststoffbestandteile enthalten. Ein anderer wichtiger Einsatzbereich ist die Span- und Faserplattenherstellung, die aber ebenfalls reine, relativ hochwertige Restholzsortimente erfordert. Eine Verwertung von Alt- und Restholz in anderen Bereichen, z.B. als Chemierohstoff, ist schwierig. Zu technischen Problemen treten derzeit wirtschaftliche Schwierigkeiten hinzu, verursacht durch den niedrigen Oelpreis. (WKI)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-24900.html