Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Messung der Vorspannung mit mikromagnetischen Methoden

 
: Dobmann, G.

Internationales Symposium Zerstörungsfreie Prüfung im Bauwesen. Tl.1
1991
S.83-91
Internationales Symposium Zerstörungsfreie Prüfung im Bauwesen <1991, Berlin>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
micromagnetic technique; Mikromagnetik; multiparameter evaluation; Multiparameter-Regression; nondestructive testing; prestressing; relaxation; Spannglieder; Vorspannung; Zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Die Messung der Vorspannung an Spanngliedern vorgespannter Betonkomponenten wird von Fachleuten des Bauwesens als eine Prüfaufgabe von hoher Bedeutung beschrieben. Im besonderen wäre die Erfassung der Relaxation der Vorspannung über die Lebensdauer hinweg von hohem Interesse und speziell bei Brückenbauwerken zur Abschätzung der Restlebensdauer notwendig. Zerstörungsfreie Prüfmethoden, die diese Prüfaufgabe lokal lösen könnten, sind bisher nicht bekannt. Es wird von einer magnetischen Sensorik berichtet, die dauerhaft in das Spannglied beim Bau integriert wird und nach Kalibrierung kontinuierlich die Meßstelle überwacht. Der vorliegende Beitrag beschreibt F und E-Arbeiten, die im Rahmen einer Verbundforschung im europäischen Förderprogramm BRITE unter Federführung des Instituts für Massivbau der Technischen Hochschule Darmstadt geleistet wurden. Ziel eines Vorhabens war, die Übertragbarkeit von Methoden der zerstörungsfreien Spannungsmessung, die in anderen Förderprogrammen entwickelt w urden, auf die o.g. Prüfaufgabe zu ermitteln.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-23539.html