Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Material- und Informationsfluß in flexiblen Montagesystemen - neue Logistikkonzepte

 
: Jünemann, R.

Warnecke, H.-J.:
Fortschritte in der Montage : Strategien, Methoden, Erfahrungen
Berlin/West: Springer, 1988 (IPA-IAO Forschung und Praxis T 8)
ISBN: 3-540-19032-5
S.27-44
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Arbeitstagung) <19, 1988, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
integration; Logistik(computerintegriert); Logistikfunktion; Montagesystem(materialflußgerecht); Verkettung(flexibel)

Abstract
Voraussetzung fuer flexible Montagesysteme ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Materialflusses unter logistischen Gesichtspunkten in Verbindung mit einem verstaerkten Rechnereinsatz zur Vernetzung der einzelnen Teilsysteme. Hilfestellung erhaelt die reine Montageautomatisierung von Seiten der Logistik in Form von rechnergestuetzten Planungshilfsmitteln und materialflusstechnischen Komponenten wie Transportsysteme fuer die flexible Verkettung von Montagestationen, montageintegrierte Laeger und Handlingsbausteinen fuer den Einsatz vordringlich an Systemschnittstellen. Die geraetetechnische Integration von mehreren Materialflussfunktionen z.B. Transport und Handling eroeffnet neue Perspektiven fuer die Realisierung von bereichsuebergreifenden Materialflusskomponenten und die Minimierung von Umschlag- und Handhabungsvorgaengen. (ITW)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-22895.html