Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lokales Potential für den Weltmarkt. Teleport - eine neue Perspektive für die Wirtschaftsförderung?

 
: Lange, S.

Nachrichten-Elektronik und Telematik : NET 42 (1988), Nr.9, S.334-338
ISSN: 0177-5499
ISSN: 0723-8703
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ISI ()
Anwendungsentwicklung; Fernmeldedienst; Kommunikationsdienstleistung; Liberalisierung; Stadtentwicklung; Teleport-Modell; Teleport-Vorhaben

Abstract
Beim Begriff Teleport geht es um die Entwicklung der lokalen Wirtschaft in Verbindung mit Stadtplanung und Telekommunikation. Da sich der Begriff nicht klar definieren läßt, wird er anhand einiger Beispiele beschrieben. Dabei gibt es in Amerika (New York), Japan (Tokio, Yokohama und Osaka) und Europa sehr unterschiedliche Ansatzpunkte bei den Teleport-Vorhaben. Der Grund dafür liegt in den verschiedenen Aufgaben, die für die jeweilige Stadt vordringlich sind. In Deutschland ist der MediaPark in Köln ein Beispiel für die Verbindung von Stadtentwicklung und Telekommunikation; Modelle der Städte Bremen und Karlsruhe haben die Telekommunikation im Vordergrund. In den lokalen Telematikvorhaben werden von den Anwendern die neuen spezifischen Anforderungen an Kommunikationsdienstleistungen entwickelt. Aus dem lokalen Potential entsteht ein Bündel von Dienstleistungen, das schließlich weltweit angeboten werden kann und neue Märkte entstehen läßt. Mit den Teleports entstehen aber auch neue Inst rumente der lokalen Wirtschaftsförderung, die über die Teleports hinausreichen. Die meisten Teleports sind allerdings noch nicht Realität, sondern erst Programm. (ISI)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-22370.html