Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die logistikgerechte Steuerung der Produktion - eine Planungssystematik

 
: Breker, J.

Fördertechnik 61 (1992), Nr.11, S.25-28
ISSN: 0259-6768
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
dezentrale Steuerung; Fertigungssteuerungsansatz; Informationsverbund; inhomogene Auftragsabwicklungsstruktur; Leitstand; Logistik; logistikgerechte Steuerung; logistische Strukturierungsregel; PPS; PPS-Defizit

Abstract
Die aktuelle Situation in Produktionsbetrieben ist geprägt durch den Wandel vom Verkäufer- zu einem dynamischen Käufermarkt. Bei gleichzeitiger verringerter Produktlebensdauer führt dieses dynamische Verhalten der Käufer zu einer steigenden Produktvielfalt und -komplexität. Des weiteren beinhaltet es die Forderung nach kurzen Lieferzeiten bei verbesserter Qualität. Diese Hinwendung zu markt- und kundenorientierten Produkten erfordert tiefgreifende Strukturveränderungen und die Einführung moderner Technologien. Natürlich ist es möglich, diesen Forderungen durch ein umfangreiches Fertigwarenlager zu entsprechen. Das Resultat dieser Maßnahmen ist jedoch, daß am Ende der Wertschöpfungskette hohe Bestände exisiteren und damit hohe Kapitalbindungskosten. Für die Unternehmen bedeutet diese ein großes Absatzrisiko. Daher muß das grundlegende Ziel eines Bestandsmanagements sein, die gegenläufigen Zielsetzungen hohe Lieferbereitschaft - niedrige Bestände gegenseitig abzustimmen, um ein wirtschaf tliches Optimum zu errreichen. Mit Hilfe der logistikgerechten Steuerung ist dieses möglich.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-22321.html