Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lebensmittelschutz - Entwicklung und Optimierung insektendichter Faltschachteln und Beutel

Food protection - Development and optimization of insect-proof folding cartons and bags
 
: Hennlich, W.; Wudtke, A.; Siebrasse, K.; Lenz, J.; Neubecker, K.J.

Verpackungs-Rundschau 46 (1995), Nr.10, S.51-54
ISSN: 0042-4307
ISSN: 0341-7131
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
bag; Beutel; closure technique; Faltschachtel; folding carton; insect resistance; Insektendichtigkeit; optimization; packaging; stored-product insect; Verpackungsoptimierung; Verschlußtechnik; Vorratsschädling

Abstract
Das Risiko insektenbedingter Lebensmittelverluste konnte trotz einer hochentwickelten Packstoff- und Verpackungstechnologie in den letzten Jahrzehnten nicht wesentlich verringert werden. Ursachen sind technisch noch nicht vermeidbare Packmittel-Undichtigkeiten. Ziel einer zukunftsorientierten Verpackungsentwicklung sollte es daher sein, Packmittel auf ihre jeweilige Eignung als Insektenbarrieren zu beurteilen, Schwachstellen aufzuzeigen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden und zu realisieren. In vorliegendem Beitrag werden diesbezügliche Verpackungsversuche vorgestellt und kurz ausgewertet. So konnten beispielsweise als wesentliche Schwachpunkte bei einer Reihe vorgefertigter Beutel mangelhafte Kopf- und Bodenverschlüsse nachgewiesen werden. Bei den untersuchten Faltschachteln lag die Hauptfehlerquelle in der noch zu unpräzisen Verschlußklebetechnik. Empfehlungen für insektensichere Verschluß- und Klebetechniken werden gegeben.

 

A lot of packages for food or pet food was tested for insect-resistant quality. After locating most of shortcomings at the bottom of bags, it could be removed by stepwise optimizing, especially by a better bonding. Leakiness with flat bags (tabular film bags) was caused by defective cross- and side seams. Developing insect-proof folding-cartons turned out to be more complicated, especially the standard-folding-carton. When tested at the start of project totally all samples were untight at 100 %. Exceptionally, folding-cartons bounded with cold adhesive respectively closed on the top and bottom sides with a cap-seal of "Expresso"-type were insect-resistant at more than 50 %. The participants of this project were confronted with problems about leaky packages and they became aware of the importance of insect-proof packages for the exporting food industry. Packaging producers now intend to develop systematically sufficiently insect-proof packaging systems, especially the folding carton and the bag.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-21863.html