Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Laser-Oberflächenbehandlung in industriellen Anwendungsbeispielen

 
: Reitzenstein, W.

Highlander Congress and PR, Weißenborn:
European Laser Marketplace '94. Tagungsband
Weißenborn, 1994
S.176-189
European Laser Marketplace <1994, Hannover>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWS ()
Bauteileignung; Bearbeitungsbeispiel; Beschichtung; Eigenschaftsänderung; Härten; Laser-Makromaterialbearbeitung; Oberflächenveredelung; Umschmelzen

Abstract
Die industrielle Einführung der Laser-Oberflächenbehandlung ist von der Überwindung bestehender Anwendungshemmnisse abhängig. Bei konsequenter Nutzung der Vorz üge einerLaserbearbeitung ergeben sich insbesondere erfolgversprechende Einsatzfälle für Großteile mit lokalen Härtungsforderungen, für innenliegende und schwer zugängliche Verschleißflächen für verzugsgefährdete Bauteile und für Bauteile mit starken Querschnittsänderungen sowie bei der selektiven Härtung mehrfach gekrümmter Flächen. Auf diese Einsatzfälle wird mit verschiedenen industriellen Anwendungsbeispielen eingegangen. Notwendige Voraussetzungen für optimale Ergebnisse und erreichbare Eigenschaftsverbesserungen werden angesprochen. Wichtig ist, und das gilt vor allem auch für die ökonomischen Belange, daß die Besonderheiten der Lasertechnologie beachtet und richtig genutzt werden. Dazu zählt vor allem die genaue Steuerbarkeit des Energieeintrages und die exakte Lokalisierung der Bearbeitung mit einer Reihe nachgeordneter Vorzüge bei großen und verzugsgefährdeten Bauteilen. Die industrielle Verbreitung entspricht noch nicht der vorhandenen Industriereife und dem damit gegebenen Potential der Verfahren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-21585.html