Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kreuz und quer: Eine Vielzahl von Kriterien entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg von marktgerechten Mehrwegsystemen

 
: Lange, V.

Müllmagazin 8 (1995), Nr.4, S.25-28
ISSN: 0934-3482
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Distributionslogistik; Einwegverpackung; Kreislaufwirtschaft; Mehrwegsystem; Mehrwegverpackung; Poolkonzept; Verpackung; Verpackungslogistik; Verpackungsvermeidung

Abstract
Nationale und europäische Umweltgesetzgebungen beschreiben eine Abkehr von der Wegwerfgesellschaft hin zur Kreislaufwirtschaft. Handel und Industrie müssen deshalb ihr gesamtes logistisches Umfeld einer kritischen Prüfung unterziehen. Der Vermeidungsaspekt steht dabei für alle Maßnahmen an erster Stelle. Für die Verpackungs- und Distributionslogistik bieten sich Mehrweg-Systeme an. Wiederverwendung und Mehrfacheinsatz von Transportverpackungen und -behältern führen zu einer Ressourcenschonung beim Input und zu einer Abfallvermeidung beim Output. Zusätzlich entsteht jedoch auch ein entsprechender Aufwand an logistischen Leistungen. Als wesentliche Kriterien entscheiden Technik, Logistik, Ökonomie und Ökologie über den Erfolg oder Mißerfolg bei der Umsetzung marktgerechter Mehrwegsysteme, die sich zudem im Vergleich zu alternativen Systemen bewähren müssen. Mehrwegsysteme stellen kein ein Allheilmittel für Entsorgungsnotstände dar, aber sie erweitern dennoch den Anwendungsbereich intelli genter Verpackungslösungen in ökonomischer und ökologischer Hinsicht. Vermeidungs- und Rationalisierungspotentiale müssen jedoch wesentlich konsequenter genutzt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-21139.html