Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kransteuerung unter Einbeziehung intelligenter Sensoren

 
: Thiemann, P.

Kranfachtagung '94. Begleitband zur Fachtagung
1994
23 S.
Neue Trends bei automatisierten Kranen <1994, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Automatisierung; Bildverarbeitung; Kranautomatisierung; Kransteuerung; Laserscanner; Mikrorechner; Objekterkennung; Pendeldämpfung; Positionserkennung; Sensorik; Steuerungstechnik

Abstract
Bei der Kranautomatisierung ist eine weitere Entwicklung nur noch durch konsequenten Einsatz modernster Sensor-, Steuerungs- und Informationstechnik zu erreichen. Insbesondere zur Erschließung neuer Einsatzfelder für automatische Krane muß sichergestellt werden, daß der Kran auf wechselnde Umgebungsbedingungen wie z.B. ungenaue Bereitstellung der Last, reagieren kann. Dazu ist er mit entsprechender Sensorik auszurüsten, die entsprechend der Aufgabenstellung in den Bewegungsablauf eingreift (lastbezogene Positionierung). Nach einer Analyse der Anforderungen an eine leistungsfähige Steuerung für automatische Krane wird eine Klassifikation der notwendigen Sensorik durchgeführt und darauf aufbauend ein Steuerungskonzept vorgestellt. Dieses Konzept erlaubt die Integration umfangreicher Sensorik. Dazu gehören die Positionserfassung für die Kranachsen, für das Lastaufnahmemittel und die Last bzw. den Lastübergabeplatz. Es werden leistungsfähige modellgestützte Sensorsignalverarbeitungsmethode n vorgestellt, die auch den Einsatz preisgünstiger Sensoren erlauben. Die Integration dieser Methoden in die Bewegungssteuerung für die Kranachsen wird an Beispielen beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-21108.html