Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kopplung von Mensch und Technik. "Chaotische" Materialflußsysteme

 
: Wölker, M.; Holzhauer, R.

Jahrbuch der Logistik 1995
Düsseldorf: Verlagsgruppe Handelsblatt, 1995 (Jahrbuch der Logistik 9)
ISBN: 3-7754-0049-4
S.202-203
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
automatisches Warentransportsystem; Datenanalyse; Krankenhauslogistik; Materialflußanalyse; Mensch-Maschine-Schnittstelle; MMS; neuronales Netzwerk; systematische Managementlehre

Abstract
Die Begriffe Chaos und Ordnung, vielzitierte Schlagworte der heutigen Zeit, finden überall Verwendung, wo untergeordnete Abläufe anzutreffen sind und diese sich mit herkömmlichen Methoden nur schwer durchschauen lassen. Als konkretes Beispiel für ein komplexes Materialflußsystem dient ein Transportsystem eines Krankenhauses. Dieses automatisch Warentransportsystem zur bedarfsgerechten Ver- und Entsorgung von Stationen, Untersuchungsbereichen und Fachkliniken besteht aus 31 Kettenförderern, in denen mit 680 Fahrwerken ca. 1700 Wagen die Transport durchführen. Zentrale Leistungsstellen sind Speiseküche, Warenannahme, Grob- und Fertigvorrat, Wäscherei, zentrale Sterilisation, Geschirrküche, Apotheke und schließlich die Müllentsorgung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-20998.html